Stellenbezeichnung
Hauswirtschaftskraft (m/w/d) in Rockenhausen
Beschreibung

Wir sind ein wachsender moderner Sozialdienstleister an 16 Standorten, mit 1.600 Mitarbeitern.

Das Evangelische Diakoniewerk Zoar hat Angebote in unterschiedlichen sozialen Bereichen. Wir betreuen, fördern und beschäftigen Menschen mit Beeinträchtigungen und haben Angebote für alte Menschen. Sowohl im Service-Wohnen, als auch in der Kurzzeit- oder Verhinderungspflege, ambulant, aber auch im stationären Wohnen. Außerdem sind wir Betreiber von zwei KITAs und bieten ein stationäres Hospiz an.

Durch unsere Vielfältigkeit sind auch die Möglichkeiten in unserem Unternehmen geprägt. Die Förderung und Unterstützung unserer Mitarbeiter steht bei uns an erster Stelle.

Neben einem sicheren Arbeitsplatz punkten wir mit innerbetrieblichen Entwicklungsmöglichkeiten.

Neben einer betriebliche Altersvorsorge bieten wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern viele Benefits.

  • z.B. Zuzahlung zur Mitgliedschaft im Fitnessstudio, Fahrradleasing, Massagen und vielem mehr.

Hier finden Sie mehr Infos hierzu:
Angebote für unsere Mitarbeiter | Evangelisches Diakoniewerk Zoar

Zuständigkeiten / Hauptaufgaben
  • Als Teammitglied sorgen Sie zusammen mit dem gesamten Hauswirtschaftsteam für die optimale Versorgung in unserer Werkstätte für behinderte Menschen
  • Unterstützung im Bereich Speiseversorgung
  • Unterstützung im Bereich Wäscheversorgung
  • Gestaltung einer Wohlfühlatmosphäre für unsere Bewohnerinnen und Bewohner
  • Reinigungsarbeiten
  • Einhaltung der Hygienestandards
  • Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen
Qualifikationen / Anforderungen
  • Keine Ausbildung erforderlich
  • Für diese Aufgabe verfügen Sie über eine aufgeschlossene und positive Ausstrahlung
  • Teamfähigkeit und Eigeninitiative
  • Sorgfältige und selbstständige Arbeitsweise
Kontakte

Noch Fragen ?

Karin Hartig, Tel: +49 6361 452-414, karin.hartig@zoar.de

Arbeitspensum

geringfügige Beschäftigung

Start Anstellung
nächstmöglichen Zeitpunkt
Arbeitsort
Rockenhausen
Close modal window