Zoar-Kindertagesstätte Heidesheim

 

Wir stellen uns vor

Unsere kleine familiäre Kindertagesstätte verfügt über ein Betreuungsangebot für insgesamt 45 Kinder ab einem Jahr bis zum Schuleintrittsalter.

Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft, zu leben.“

(Hermann Hesse)

Unser Haus befindet sich in dem Gebäude eines ehemaligen Bewegungsbades mit seinen angrenzenden Therapieräumen. Das Schwimmbecken ist heute ein großzügiger Kletterpark mit einem Piratenschiff, Brücken und verschiedenen Stegen, die zu Entdeckungen und Rollenspielen einladen.

Ein großes, geschütztes Außengelände mit vielfältigen Spielmöglichkeiten steht den Kindern täglich zum Toben, Klettern und Spielen zur Verfügung.

Die Fragen des Lebens entdecken und verstehen

Jedes Kind hat ein Recht auf Religion. Wir bieten Raum für Kinder und Eltern aus verschiedenen Kulturen und Religionen. Dabei achten wir Familien in ihrer persönlichen Glaubensüberzeugung und Tradition. Wir ermöglichen Austausch und Begegnung. Mit Neugier, Interesse und Respekt begleiten wir Kinder bei Sinnfragen und haben teil an ihrer Suche nach Geborgenheit und Hoffnung.

 

Unsere Jüngsten

Integriert in die Kindertagesstätte bieten wir in unserem Nestbereich den jüngsten Kindern im zweiten und dritten Lebensjahr einen anregenden und geschützten Raum mit einem festen Team, in dem sie forschend lernen und sich selbst bilden können. Die personelle Kontinuität gibt den Kindern nicht nur ein Gefühl der Sicherheit, sondern trägt auch wesentlich zum Aufbau einer festen Bindung zwischen dem Kind und dem Erzieher bei.

Bei der gesamten Ausstattung und den Spielmaterialien wird auf die speziellen Bedürfnisse der Jüngsten geachtet. Die Möbel sind niedrig und leicht zugänglich, so dass die Kinder in einer sicheren Umgebung aufwachsen, in der sie sich frei bewegen und auf Entdeckungsreise gehen können.

 

Die Kindertagesstätte

Mit den Kindern ab 3 Jahren arbeiten wir nach dem Konzept der „Offenen Arbeit“. Die Kinder entscheiden selbst, in welchem der verschiedenen Bildungs- und Erfahrungsräumen sie sich beschäftigen möchten. Durch die freie Wahl dieser „Funktionsräume“ sowie ihrer Spielpartner und die freie Spielzeit können Kinder ihrem momentanen Interesse folgen und sich dabei ihrem individuellen Tempo entsprechend weiterentwickeln.

 

Situationsorientiertes Lernen

Die „Offene Arbeit“, in der die Kinder im Spiel ungestört ihren aktuellen Interessen über einen längeren Zeitraum nachgehen können, bietet uns Erziehern eine günstige Voraussetzung, Kinder zu beobachten und zu erfahren, welche Situationen und Themen gerade von wirklicher Bedeutung für sie sind. Diese sogenannten „Schlüsselsituationen“ greifen wir auf und vertiefen sie, in dem wir zusammen mit den Kindern Aktivitäten oder Projekte planen und durchführen.

„Offene Arbeit heißt offen zu werden für eine offene Haltung und die beginnt im Kopf und Herz einer jeden Einzelnen im Team.“

(Lill, 2012)

 

Lange Öffnungszeiten

Eine weitere Besonderheit sind die von uns angebotenen Öffnungszeiten. Täglich öffnen wir von 7.00 bis 17.00 Uhr unsere Türen für Sie. 

 

Team

Unser Team arbeitet stets miteinander! Dabei begegnen wir uns auf Augenhöhe. Zu unserem Team gehören neben der Kita-Leitung und den pädagogischen Fachkräften, auch die Auszubildenden, die FSJ-ler und die Berufspraktikanten.

 

Karriere

Als Ausbildungsstätte kümmern wir uns um Nachwuchs von neuen Erzieher*innen. Von Hospitanten, über Schulpraktikanten und Teilzeitauszubildende bis zu Berufspraktikanten freuen wir uns über neuen Schwung und neue Ideen. Eine qualifizierte Praxisanleitung stellen wir zur Seite.

Leitung

Judith Holub

Binger Straße 46
55262 Heidesheim

Tel.: 06132 / 507 – 214

E-Mail: kita.heidesheim@zoar.de